Willkommen bei der Skinny Winni Band!

Sehr geehrte Besucher unserer Webseite, schön dass wir Sie hier begüßen dürfen!

2013 trafen sich der Schauspieler Winni Wittkopp mit Arne Unbehauen, bekannt als Mr. Fingers, der Bassist Andy Dorn und der Drummer Sinisa Mandic in einem Übungsraum in Erlangen. Ihre gemeinsame Liebe zu Rock’n’Roll und Blues veranlasste die Musiker, sofort eine Band zu gründen. Winni Wittkopp und Arne hatten jede Menge Songs im Koffer, fränkische Texte aus Helmut Haberkamms Feder lagen vor. Die Skinny Winni Band war geboren!

Der über Frankens Grenzen hinaus bekannte Autor Helmut Haberkamm wurde kurz darauf eingeladen, er brachte seine fränkischen Ansichten, Texte und Gedichte mit ein.

Heraus kam ein einmaliges Live-Programm mit fränkischer Lyrik, Mund Art Songs, treibender Musik, und viel fränkischem Humor. Gesprochene Beiträge wechslen sich ab mit fetziger Musik und gefühlvollen Balladen:

Gsucht & Gfunna – Auftritte

Das neue Programm können Sie hier live erleben:
Fiftyfifty Erlangen am 24.11.2016 > www.theaterfiftyfifty.de
Dehnberger Hoftheater am 11.02.2017 > www.dehnbergerhoftheater.de

plakat_winni-wittkopp_2016_1100

Weitere Auftritte sind aktuell in Vorbereitung. Also sowos! Des mußd fei derlebbd hoom!
Jetzt Video sehen


Das schrieb die fränkische Presse:

Zwei Mundart-Experten rocken Franken

Neues Musikprojekt „Skinny Winni Band“ vor Premiere

Bewährte literarisch-musikalische Kooperation: Der fränkische Mundartautor Helmut Haberkamm und der Musiker, Schauspieler und Bildende Künstler Winfried „Winni“ Wittkopp stellen am 27. April im Dehnberger Hoftheater bei Lauf und am 4. Mai im „fifty fifty“ (Beginn jeweils 20 Uhr) ihre „Skinny Winni Band“ vor. …

Zum vollständigen Artikel: www.nordbayern.de


Das schrieb die fränkische Presse:

Helmut Haberkamm und Winni Wittkopp überzeugten

Fränkische Poesie mit Rock’n’Roll-Power im „fifty fifty“

ERLANGEN – Mitreißender Rock’n’Roll mit Mundart-Poesie und einer Prise Nostalgie: Die „Skinny Winni Band“ um Winfried „Winni“ Wittkopp hat im „fifty fifty“ das Publikum begeistert.

„A Lied mit am Trieb/ a Lied mit am Schwung/ a Lied mit am Pfiff/Ja, des hält fei jung!“ Ein Song zum Auftakt als ideales Motto für den musikalisch-literarischen Abend von Helmut Haberkamm und Winni Wittkopp mit seiner „Skinny Winni Band“ im proppenvollen „fifty fifty“. …

Zum vollständigen Artikel: www.nordbayern.de


Das schrieb die fränkische Presse:

Fetzige Weihnacht in der Grünen Halle

Helmut Haberkamm im fränkisch-rockigen Rausch

Weihnachten naht mit Macht: Es blubbert der Glühwein, es krümelt der Lebkuchen. Manch Zeitgenosse braucht schon jetzt einen Magenbitter, um der fetttriefenden Seligkeit in Bauch und Gemüt Herr zu werden. Da helfen nur Rock’n’Roll und fränkischer Zungenschlag. Helmut Haberkamm und die Skinny Winni Band gaben sich in der Grünen Halle ein Stelldichein: „Wir rocken die Weihnachtsglocken!“ …

Zum vollständigen Artikel: www.nordbayern.de

Logo_Skinny_Winni_Band_02

> Musik hören