Presseberichte

Das gab es im Oktober 2018 zu lesen:

Spaß beim „Gräschkurs Fränkisch“

Mundartdichter Helmut Haberkamm trifft mit seinem Programm voll den Geschmack des Publikums in der Kulturscheune. Die Gäste kommen aus dem Lachen nicht mehr heraus.

Putzenstein – Zu einem „Gräschkurs Fränkisch“ hatten Helmut Haberkamm und die Skinny Winni Band am Freitagabend in die Kulturscheune von Monika Kober im Thurnauer Ortsteil Putzenstein eingeladen und dabei ihre „Schüler“ begeistert. Haberkamm verdeutlichte die Eigenheiten und Schönheiten unseres Dialekts auf informative und humorvolle Weise und brachte das Publikum immer wieder zum Staunen und zum Lachen. Das Trio aus Erlangen sorgte dazwischen mit seinen Mundart-Liedern für klasse Stimmung.

Zum vollständigen Artikel: www.frankenpost.de

 

Das schrieb die fränkische Presse zur Premieren-Vorstellung im Januar 2018:

 


Das schrieb die fränkische Presse:

Zwei Mundart-Experten rocken Franken

Neues Musikprojekt „Skinny Winni Band“ vor Premiere

Bewährte literarisch-musikalische Kooperation: Der fränkische Mundartautor Helmut Haberkamm und der Musiker, Schauspieler und Bildende Künstler Winfried „Winni“ Wittkopp stellen am 27. April im Dehnberger Hoftheater bei Lauf und am 4. Mai im „fifty fifty“ (Beginn jeweils 20 Uhr) ihre „Skinny Winni Band“ vor. …

Zum vollständigen Artikel: www.nordbayern.de


Das schrieb die fränkische Presse:

Helmut Haberkamm und Winni Wittkopp überzeugten

Fränkische Poesie mit Rock’n’Roll-Power im „fifty fifty“

ERLANGEN – Mitreißender Rock’n’Roll mit Mundart-Poesie und einer Prise Nostalgie: Die „Skinny Winni Band“ um Winfried „Winni“ Wittkopp hat im „fifty fifty“ das Publikum begeistert.

„A Lied mit am Trieb/ a Lied mit am Schwung/ a Lied mit am Pfiff/Ja, des hält fei jung!“ Ein Song zum Auftakt als ideales Motto für den musikalisch-literarischen Abend von Helmut Haberkamm und Winni Wittkopp mit seiner „Skinny Winni Band“ im proppenvollen „fifty fifty“. …

Zum vollständigen Artikel: www.nordbayern.de


Das schrieb die fränkische Presse:

Fetzige Weihnacht in der Grünen Halle

Helmut Haberkamm im fränkisch-rockigen Rausch

Weihnachten naht mit Macht: Es blubbert der Glühwein, es krümelt der Lebkuchen. Manch Zeitgenosse braucht schon jetzt einen Magenbitter, um der fetttriefenden Seligkeit in Bauch und Gemüt Herr zu werden. Da helfen nur Rock’n’Roll und fränkischer Zungenschlag. Helmut Haberkamm und die Skinny Winni Band gaben sich in der Grünen Halle ein Stelldichein: „Wir rocken die Weihnachtsglocken!“ …

Zum vollständigen Artikel: www.nordbayern.de

Logo_Skinny_Winni_Band_02